Passionsblume

Von: 1dodosfotos1

07.Jul.2011

Kategorie: Blumen

9 Kommentare

Dieses Wunder der Natur hat sich mir letztes Jahr auf Lipari in den Weg gestellt.

9 Kommentare zu “Passionsblume”

  1. Oh, die ist aber schön!
    Die äußeren Bätter offensichtlich ein wenig speckig, dann diese krusseligen Fäden und die Blütenstempel zum Schluss.
    Dazu noch eine kleine gelbe Knolle, wohl schon der Samen?
    Oder hat sie 2 Etagen im Inneren? Sieht was so aus.
    Liebe Grüße

  2. Mensch Bärbel,

    nun bin ich aber erstaunt, dachte immer, du hast keine Zeit zum Fotoblog schauen.
    Klasse!!!

    Mir gefällt das Blümchen auch sehr gut!!

  3. Ich glaube, die Passionsblumen sind alle „Dopeldecker“. Aber so gekräuselte Fäden (Blütenblätter?) hatte ich bisher noch nirgends gesehen. Eben habe ich bei Wikipedia nachgesehen. Dort gibt es auch ein Bild dieser Sorte; die heißt Passiflora incarnata. Vielleicht wird aus der gelben Kugel dann die Frucht. Manche sind essbar, das sind dann Maracuja, sagt Wikipedia.

  4. Oh, jetzt sind die Antworten alle ein bisschen durcheinandergeraten. Die dürft ihr euch dann selbst sortieren. 😉 😉 😉


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s